Förderung der strukturellen Durchlässigkeit im Sozial- und Gesundheitssektor: Entwicklung, Erprobung und Evaluierung von ECTS-relevanten Schulungskonzepten

Header Foto

Mitteilungen aus dem Projekt BEST WSG

Nachdem die Befragung „für Diversity auf Führungsebene im Bildungs,- Gesundheits- und Sozialwesen“ Aufschlüsse über die personenbezogenen und strukturellen Bedingungen weibliche Aufstiegswege im Gesundheits- und Sozialwesen erbracht hat, ist nun eine...

mehr...

Am 24. Januar 2013 fand die Tagung "Räumliche Auswirkungen internationaler Migration" der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) statt.

mehr...